Geschäfts- und Beratungsstelle

Erreichbarkeit der Geschäfts- und Beratungsstelle

Ihre Kontaktpersonen in der Geschäfts- und Beratungsstelle

Alina Baierl
Kommunikations- und PR-Managerin
Jürgen Pertek
Sozialberatung und SHG Duisburg
Antonia Hüning, Geschäftsstelle der DHH
Antonia Hüning
Mitgliederverwaltung

Aufgaben der Geschäfts- und Beratungsstelle

Soziale und sozialrechtliche Beratung

Vorab folgendes:
Das „sozialrechtliche“ Beratungsangebot der Geschäftsstelle richtet sich an Betroffene und Angehörige, an regionale Kontaktgruppen und Einrichtungen.

Die Geschäftsstelle berät sowohl auf individueller als auch auf allgemeiner Ebene.

  • Individuelle Beratung bedeutet, es wird versucht, Problemstellungen von Einzelpersonen durch die Beantwortung persönlicher, schriftlicher oder telefonischer Anfragen zu lösen.
  • Beratung auf allgemeiner Ebene bedeutet, es werden den Ratsuchenden aktuelle Beratungsmaterialien zu unterschiedlichen sozialrechtlichen Fragestellungen zur Verfügung gestellt.

Dort, wo die Beratung der Geschäftsstelle an ihre Grenzen kommt, besteht für Mitglieder des Vereins die Möglichkeit, die Experten des Sozialverbandes VdK Deutschland e.V. in Anspruch zu nehmen. Eine erste Beratung ist für Mitglieder der Deutschen Huntington-Hilfe e.V. im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Zum anderen vermitteln wir in schwierigen Fällen ratsuchende DHH-Mitglieder an uns bekannte Rechtsanwälte, die sich bereit erklärt haben, Fragen von Betroffen und deren Familien zu beantworten.

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten und an uns weitergegebene Informationen vertraulich. Alles was Ratsuchende mit den Mitarbeitern der Geschäftsstelle besprechen, bleibt in der Geschäftsstelle.

FAQs rund um die Geschäfts- und Beratungsstelle