Begleitende Therapie

Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie sind neben der medikamentösen Therapie die zweite sehr wichtige Säule der Therapie. Diese Therapien werden individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten zugeschnitten und sollen frühzeitig begonnen werden. Viele Therapieformen lässt man sich am besten von einer Fachkraft zeigen und übt dann daheim regelmäßig weiter.

Neuroprotektion