FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288Helfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Roche kündigte die Studie zur Überprüfung der Wirksamkeit deren Medikament zur Huntingtin-Absenkung an

Am Sonntag, 16. September kündigte der Pharmahersteller Roche die Phase 3 Studie zur Prüfung der Wirksamkeit deren Medikament zur Absenkung des Huntingtin-Proteins an. Diese Studie wird an Huntington-Betroffenen (Personen im frühen Stadium der Erkrankung, mit ersten Symptomen) an ca. 90 Standorten weltweit und in 15 Ländern durchgeführt – welche steht noch nicht fest, aber Deutschland wird dabei sein.
Die Teilnehmer der DHH, die diese Ankündigung beim EHDN Kongress in Wien miterlebt haben, konnten die positive und gespannte Erwartung, die daran geknüpft ist spüren. Die Studie bedeutet für die 660 Teilnehmer eine monatliche Lumbalpunktion über 25 Monate – aber 1/3 wird ein Placebo-Medikament erhalten. Bis die Ergebnisse vorliegen, wird es in etwa doppelt so lange dauern.
Weitere Informationen gibt es auf der DHH-Jahrestagung im Oktober in Schmitten bzw. bei HDBuzz: https://de.hdbuzz.net/263 und https://de.hdbuzz.net/265
Wer Interesse an der Teilnahme hat, meldet sich am besten bei seinem Huntington-Zentrum.