Seminar Partnerschaft 2024

Informationen zur Veranstaltung

Termin der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Wilhelm-Kempf-Haus, 65207 Wiesbaden-Naurod

Seminar

Partnerschaft & Krankheitsbewältigung

Anmeldeschluss: 12. Mai 2024

Inmitten der Herausforderungen des Lebens möchten wir Sie zu einem besonderen Seminar einladen, das sich mit zwei wichtigen Themen auseinandersetzt: "Partnerschaft & Sexualität" sowie "Krankheitsbewältigung" im Kontext der Huntington-Krankheit.

Huntington-Patient*innen und ihre Angehörigen sehen sich vielfältigen psychosozialen Belastungen ausgesetzt. Interventionen aus der Systemischen Paar- und Familientherapie können mit ihrer ausdrücklichen Ressourcenorientierung wesentlich zur Krankheitsverarbeitung beitragen. Ziel des Workshops für Paare ist es, den Teilnehmer*innen zunächst einen Überblick über die Phasen und individuellen Strategien der Krankheitsverarbeitung zu geben, nach individuellen Kraftquellen zu suchen und im Erfahrungsaustausch miteinander von den Strategien der anderen zu hören und für sich als Paar neue Möglichkeiten von Sicht- und Verhaltensweisen zu erarbeiten. Inhalte:

- Psychosoziale Belastungen & Auswirkungen auf die Lebensqualität

- Phasen der Krankheitsverarbeitung und individuelle Verarbeitungsstrategien

- Entstehungsmechanismen von Angst

- Paarkommunikation: Wie sprechen wir miteinander wenn`s schwierig wird „Krankheitsbewältigung“: Die Huntington-Krankheit ist nicht nur eine physische, sondern auch eine emotionale Belastung. Wir möchten einen Raum schaffen, in dem wir über die Bewältigung von Ängsten und Sorgen sprechen können. Ob direkt betroffen oder auf Veränderungen vorbereitend - wir können gemeinsam Strategien entwickeln und Unterstützung bieten.

Alle Informationen zur Referentin finden Sie im PDF weiter unten auf dieser Seite.

Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich rechtzeitig anzumelden und sicherzustellen, dass Sie dabei sein können. Denn in einer unterstützenden Gemeinschaft finden wir Stärke und Hoffnung.

Wir freuen uns darauf, Sie beim Seminar "Partnerschaft und Krankheitsbewältigung" begrüßen zu dürfen! Anmeldebutton am Ende dieser Seite!

Teilnahmegebühren:

Einzelzimmer:

Mitglieder: 60 Euro

Nicht-Mitglieder: 90 Euro

Zweibettzimmer:

Mitglieder: 40 (p.P.)

Nicht-Mitglieder: 70 (p.P.)
 

Die Fahrt wird für Mitglieder mit 50 Euro bezuschusst! Einfach im Anschluss der Veranstaltung eine Mail an dhh@dhh-ev.de senden!

Informationen zur Referentin Christiane Viereck