Familienfreizeit auf Langeoog 2024

Informationen zur Veranstaltung

Termin der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Haus Meedland, Langeoog

Erholsame Tage auf Langeoog

DHH Familienfreizeit auf Langeoog 2024

Mal durchatmen, die frische Luft genießen, sich ohne Autoverkehr bewegen und in Verbindung sein mit sich und der Natur: So stellen wir uns erholsame Tage auf Langeoog vor.
Huntington Erkrankten und ihren Angehörigen soll diese Familienfreizeit eine Auszeit aus dem anstrengenden Alltag bringen. Austausch in der Gruppe, auch mal getrennt für Angehörigen und Betroffenen. Bewegung bei Strandspaziergängen oder beim Schwimmen im Meer oder Meerwasserschwimmbad bringen neue Impulse zur Bewältigung der Erkrankung. Inselerkundung per Pferdekutsche und Spiele sollen Freude und Entspannung bringen.

Vom 24. bis 30. Juni 2024 wollen wir auf der ostfriesischen Insel Langeoog im Haus Meedland der Evangelischen Kirche Bremen erholsame und dennoch aktive Tage verbringen.
Die Deutsche Huntington-Hilfe e.V. lädt zu dieser Familienfreizeit ein, die von Carmen Vogel (Huntington Selbsthilfegruppe Bremen) organisiert und angeleitet wird.

Die Inselwoche wird durch die George-Huntington-Stiftung der DHH finanziell unterstützt, daher beträgt die Selbstbeteiligung nur 150 € pro Person im Doppelzimmer, 200 € im Einzelzimmer und für Kinder bis 17 Jahre 50 €.
In der Selbstbeteiligung sind Anreise mit dem Bus ab Bremen, Fähre ab Bensersiel und Langeoog, Gepäckbeförderung, Kurtaxe, Übernachtung, Vollverpflegung und eine Inselkutschfahrt enthalten.

Bevorzugt eingeladen sind Familien/Alleinerziehende mit minderjährigen Kindern und Einzelpersonen oder Familien, für die die Huntington-Diagnose noch recht neu ist. Wenn dann noch Plätze frei sind, werden auch andere DHH-Mitglieder mitreisen können.

Wir wohnen auf der Insel ganz zentral im Haus Meedland, dort steht uns das Haus Mirjam (www.haus-meedland.de/haus-mirjam/) zur Verfügung. Die Zimmer sind barrierefrei mit dem Fahrstuhl erreichbar, modern ausgestattet und die Duschen stufenlos begehbar. 

Rufen Sie an, wenn Sie Interesse an dieser Familienfreizeit haben. Für Informationen und Fragen zur Anreise und Ablauf erreichen Sie Carmen Vogel telefonisch unter 0421 232566 oder per E-Mail unter carmenvogel@aol.com. Da es nur begrenzt Zimmer gibt, zögern Sie nicht mit Ihrer Anfrage.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 1. Mai!

Deutsche Huntington-Hilfe e.V. und Carmen Vogel